zum Inhalt
(04662) 8912797
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Tiere

Heidelandschaft ist eine Kulturlandschaft, die Pflege bedarf. Daher werden die Flächen beweidet. Inzwischen leben fast 100 Ziegen und Schafe auf dem Gelände.

 

Besonders hilfreich sind die wolligen Vierbeiner bei der Bekämpfung der Späten Traubenkirsche. Diese wird zunächst manuell bekämpft, nämlich abgesägt. Die Pflanze ist aber extrem resistent und treibt sofort wieder aus. Jetzt kommen unsere Tieren zum Einsatz. Denn sie fressen diese frischen Triebe und schwächen die ungeliebte Pflanze damit zusätzlich. Erst nach einigen Wiederholungen dieser Prozedur gibt die Pflanze schließlich auf.